Zum Hauptinhalt springen

Das DBZ: Die Profis für Lernen mit Spaß und eine klasse Ausbildung

Das Diakonische Bildungszentrum Bergisch Land hat sich auf die Aus- und Weiterbildung in Pflegeberufen spezialisiert und sich damit seit vielen Jahren einen guten Namen in der Region gemacht. Es gibt viele Gründe, sich für das DBZ zu entscheiden, einige davon haben wir zusammengefasst:

231 mal gute Ausbildung pro Jahr

Das DBZ ist bekannt für eine Ausbildung, die gleichzeitig Spaß macht und eine hohe Qualität hat. Im Diakonischen Bildungszentrum Bergisch Land bieten wir jedes Jahr 155 Ausbildungsplätze in der Gesundheits- und Krankenpflegeausbildung und 76 Ausbildungsplätze in der Ergotherapieausbildung an.

Ab dem Jahr 2020 wird die GENERALISTISCHE AUSBILDUNG in der Pflege angeboten.

Zwei Träger, eine Schule

Wer im schulischen Bereich das DBZ besucht, muss sich nicht für ein einziges Krankenhaus entscheiden, in dem die praktische Ausbildung stattfindet. Bei uns gilt die fachliche Flexibilität, denn das DBZ hat zwei Träger: die Evangelische Stiftung Tannenhof, ein Fachkrankhaus für Psychiatrie in Remscheid, Wuppertal und Velbert und das Allgemeinkrankenhaus  Agaplesion Bethesda Krankenhaus in Wuppertal. Durch beide Träger wird allen Auszubildenden eine große Bandbreite an praktischen Ausbildungsorten und -inhalten geboten.

Noch mehr Praxis durch Kooperationen.

Kooperationsverträge mit ergotherapeutischen Praxen, ambulanten Pflegeeinrichtungen, speziellen Krankenhäusern und medizinischen Zentren vervollständigen das Angebot. Für unsere Auszubildenden bedeutet das die optimale Vorbereitung schon in der Ausbildungspraxis für den späteren Berufsalltag.

Fast 100 % Übernahmequote

Unsere Krankenhäuser bilden ihr eigenes Fachpersonal von morgen aus. Daher liegt die Übernahmequote der examinierten Gesundheits- und Krankenpfleger bei nahezu 100 Prozent.

Nach der Ausbildung: Weiterentwicklung im gleichen Haus

Das DBZ ist nicht nur Ausbildungs-, sondern ebenso Fort- und Weiterbildungszentrum für Mitarbeiter im Gesundheitswesen. Der jährlich erscheinende Katalog bietet viele Möglichkeiten der eigenen Entwicklung.

14 hochkompetente Dozenten bilden das Team des DBZ Bergisch Land

Für unsere Schüler steht ein hervorragend qualifiziertes Team bereit, um alle Aspekte der Berufsbilder mit bestem Know-how, umfangreichem fachlichem Können und mit einem ganzheitlichen pädagogischen Ansatz zu vermitteln. Die 14 Dozenten des DBZ, davon 9 in der Pflege und 5 Dozenten in der Ergotherapie, haben das Ziel einer hochqualitativen Ausbildung. Mit jedem Examen und jeder Prüfung geht ein durch das Team der DBZ bestens ausgebildeter Mensch seinen weiteren Lebensweg in Pflege und Ergotherapie.

Das Team des DBZ

Leitung des DBZ und Dozentin

  • Rita Bugenhagen, Dipl. Berufspädagogin, Krankenpflegerin

Sekretariat

  • Beate Reinke
  • Francisca Pardo González

Dozenten im Fachbereich Pflege

  • Marion Thome, stellvertretende Fachbereichsleitung Krankenpflegeschule, Pflegepädagogin M.A., Krankenpflegerin
  • Helmut Mieth, Qualitätsmanagement (QM), Berufspädagoge M.A., Dipl. Gesundheitsökonom, Krankenpfleger
  • Irene Stamm, Organisation, Lehrerin für Pflegeberufe, Krankenpflegerin
  • Annette Tiling, Berufspädagogin B.A., Krankenpflege, Theaterpädagogin
  • Christopher Hören, Psychologe M.Sc.
  • Titus Sava, Gesundheits- und Pflegepädagoge B.A., Krankenpfleger
  • Kerstin Schweers, Pflegewissenschaft, B.Sc, Krankenpflegerin
  • Tanja Denz, Lehrerin, Pflegewissenschaft B.A., Altenpflegerin

Dozenten im Fachbereich Ergotherapie

  • Claudia Schmidt, Fachbereichsleitung Ergotherapieschule, Sozialpädagogin, Ergotherapeutin
  • Heinz Nierle, Ergotherapeut
  • Annika Carl,  Ergotherapie B.Sc.
  • Lisa Detko, Ergotherapie B.Sc.
  • Jennifer Osthöver, Ergotherapeutin

Noch Fragen? Hier geht es zu den Kontakten